Noch 50 Tage…

So langsam wird er ernst!
Heute sind es noch genau 50 Tage bis ich zu meiner Reise starte… ich stecke mittendrin in den Vorbereitungen:

  • Reiseroute (zumindest grob) planen
  • Visa organisieren
  • Züge buchen (für die Transsib)
  • Sachen besorgen, die ich mitnehmen will/möchte/muss
  • Meine Wohnung so herrichten, dass sie (hoffentlich) ein Zwischenmieter beziehen kann -> bitte gerne weitersagen meine Wohnung steht hier im Internet!!
  • Kyrillisch lernen

Daneben kommt noch, dass ich mich auch auf der Arbeit und auch im Freundes- und Familienkreis auf die Abreise vorbereite. Auf der Arbeit muss ich noch ein paar Themen zu Ende bringen und andere Themen an meine Kollegen abgeben. Ein paar Freunde will ich in den nächsten Wochen aus nochmal sehen, bevor es dann los geht…

Das schöne ist aber, dass jetzt mittlerweile schon so viel gebucht und organisiert ist, dass es kein Zurück mehr gibt: Am 20. August um 13:46 Uhr starte ich in Thüngersheim in mein Abenteuer!

Gerade mischen sich bei mir die verschiedensten Gefühle (Aufregung, Vorfreude, ein bisschen Angst, …). Die nächsten Wochen werden nochmal ein bisschen stressig – aber ich hab ja ein Ziel vor Augen! Und das lohnt sich! 🙂

2 Gedanken zu „Noch 50 Tage…“

  1. Liebe Katharina, jetzt hab ich auch endlich gefunden wo man einen Kommentar abgeben kann . Mir gefallen die Berichte super, fast als wäre man selber da. Vielleicht solltest du lieber Reisebücher schreiben . Hier ist es jetzt morgens schon sehr kalt. Aber du läufst ja auch schon mit Schal rum. In der Firma läuft alles seinen gewohnten Gang. Schreib bitte immer fleißig weiter. Ich freue mich auf den nächsten Bericht liebe Grüße

    1. Vielen Dank, Nicole! 🙂
      …der Schal hat bei mir nicht viel zu sagen ;). Ich lauf ja fast immer mit Schal durch die Gegend. Ich war nur so naiv zu denken, ich könnte auf der Reise ohne einen dicken Schal auskommen (um Gewicht zu sparen). Ich wurde eines besseren belehrt und habe mir in Irkutsk einen dicken Schal gekauft… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.