Einmal schlafen noch…

Morgen geht´s los!

So richtig ist das bei mir immer noch nicht angekommen. Die letzten Wochen und Tage waren voll mit irgendwelchen Kleinigkeiten, die noch erledigt werden mussten und natürlich voller Abschiede von Freunden, Familie, Arbeitskollegen…

Einige der Abschiede haben mich wirklich ziemlich gerührt.

Am letzten Mittwoch (15. 8.) habe ich meine Wohnung ausgeräumt und geputzt und bin zu den Elten gezogen. Die Wohnung habe ich für die Zeit in der ich nicht da bin untervermietet.

Gerade sitze ich auch bei den Eltern auf der Terasse und warte darauf, dass mein Reiseführer endlich auf mein Kindle geladen werden.

Dann heißt es noch ein bisschen entspannen, einmal schlafen und dann gehts morgen Nachmittag auch los in Richtung Berlin (erstmal).